News

Vom Laserscann zum BIM-Modell - Effektive BIM-Anwendung in der Instandsetzungsplanung

Juni 2022

Speziell im Bereich der Instandsetzungsplanung führt die Anwendung einer BIM-Modellierung zu enormen Vorteilen im weiteren Planungsprozess.

Im Gegensatz zum Neubau ist in der Instandsetzung das Bauwerk bereits vorhanden und kann daher durch einen Laserscan, der die bildgebenden Informationen vom Bauwerk liefert, schnell zu einem BIM-Modell umgesetzt werden. Diese Laserscans werden beispielsweise durch moderne Drohnenbefliegung oder auch durch herkömmliche Laserscans vorgenommen und in Punktwolken gespeichert aus denen anschließend das BIM-Modell entwickelt wird. Auf diese BIM-Modelle können dann die unterschiedlichen am Instandsetzungsprojekt beteiligten Planer effektiv zugreifen.
Die LPI Ingenieurgesellschaft hat in der letzten Zeit speziell durch Laserscanning und das Umwandeln dieser Punktwolken in BIM-Modelle viel Erfahrung gesammelt.