Projektdetails

Objektuntersuchung, Zustandsfeststellung und Instandhaltungskonzept des Kühlturms „GKH Hannover Stöcken“

Projektbeschreibung: Zunächst wurden mittels unterschiedlicher bauwerksdiagnostischen Untersuchungen die Dauerhaftigkeit der Massivbauteile des in den 80er Jahren erbauten Kühlturms bewertet. Die Untersuchungen ...

Projektname: Objektuntersuchung und Zustandsfeststellung des Kühlturms „GKH Hannover Stöcken“ und Beschreibung evtl. erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen
Projektbeschreibung:  

Zunächst wurden mittels unterschiedlicher bauwerksdiagnostischen Untersuchungen die Dauerhaftigkeit der Massivbauteile des in den 80er Jahren erbauten Kühlturms bewertet. Die Untersuchungen an der Innenseite der Kühlturmschale erfolgten seilgestützt. Die Untersuchungen an der Außenseite wurden vom Leitergang und mit einer Hubarbeitsbühne durchgeführt. Auf diese Weise konnten die entsprechenden Untersuchungen zur Bewertung der Dauerhaftigkeit der Stahlbetonschale über die Höhe sowie über den Umfang verteilt aufgenommen werden. Auf Grundlage dieser Untersuchungen wurde ein Instandhaltungskonzept inkl. Kostenschätzung zur Gewährleistung der Gebrauchstauglichkeit des Kühlturms erarbeitet. Dabei wurden gezielt Maßnahmen vorgesehen, die auch unter Betrieb des Kühlturms vorgenommen werden können, um evtl. Ausfallzeiten während der Instandsetzungsmaßnahmen auf ein Minimum zu reduzieren.

Zeitraum: 2008 - 2009
Ort: Großraum Hannover
Land/Region: Deutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksuntersuchungen / Bauwerksdiagnostik / Brückenprüfung
  • Instandsetzungskonzept und -planung

Projektart/en:

  • Kraftwerksbau / Industriebau