Projektdetails

Klärwerk Celle – Denitrifikationsbecken

Projektbeschreibung: Bei dem Denitrifikationsbecken der Kläranlage Celle handelt es sich um einen Rundbehälter mit einem Außendurchmesser von ca. 35 m und einer maximalen Behältertiefe von ca. 5 m. Das Bauwerk, das mittlerweile ein Alter von ca. 50 Jahren aufweist wurde Ende der 80er Jahre durch eine Erhöhung der Außenwand und den Einbau einer Zwischenwand ausgebaut...

Projektname: Klärwerk Celle – Denitrifikationsbecken
Projektbeschreibung:

Bei dem Denitrifikationsbecken der Kläranlage Celle handelt es sich um einen Rundbehälter mit einem Außendurchmesser von ca. 35 m und einer maximalen Behältertiefe von ca. 5 m. Das Bauwerk, das mittlerweile ein Alter von ca. 50 Jahren aufweist wurde Ende der 80er Jahre durch eine Erhöhung der Außenwand und den Einbau einer Zwischenwand ausgebaut. Im Rahmen der Bauwerksuntersuchungen wurde mittels zerstörungsfreier Untersuchungsmethoden in Kombination mit Laboruntersuchungen an Bauwerksproben (Festigkeitsprüfungen und Mikroskopische Untersuchungen zur Schädigungstiefe des Betons) der Ist-Zustand des Bauwerks ermittelt und darauf aufbauend Möglichkeiten für die Instandsetzung/Instandhaltung erarbeitet.

Zeitraum: 2008 - 2008
Ort: Celle
Land/Region: Deutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksuntersuchungen / Bauwerksdiagnostik / Brückenprüfung
  • Instandsetzungskonzept und -planung

Projektart/en:

  • Abwasserbauwerke