Projektdetails

Flughafen Hannover-Langenhagen

Projektbeschreibung: Begutachtung von Flugbetriebsflächen der Landebahnen und Rollwege ...

Projektname: Flughafen Hannover-Langenhagen
Projektbeschreibung:

Der Flughafen Hannover-Langenhagen verfügt über zwei unabhängige Landebahnen, die in den letzten Jahrzehnten mehrfach erweitert und bereichsweise erneuert wurden. Ein Großteil der Flächen wurde dagegen bereits in den 1950er Jahren errichtet und weist auch heute noch einen ordentlichen Zustand auf; vereinzelt zeigen kleinere Flächen erste Anzeichen einer betonschädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR) oder lokale Schäden im Fugenbereich.

Die LPI Ingenieurgesellschaft unterstützt die Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH (FHG) im Bereich der Zustandserfassung und -bewertung der Flugbetriebsflächen sowie durch betontechnologische Beratung.

Zeitraum: 2018 - 2019
Land/Region: Deutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksuntersuchungen / Bauwerksdiagnostik / Brückenprüfung
  • Schadens- und Instandsetzungsgutachten
  • Bauplanung und Beratung

Projektart/en:

  • Verkehrswege / Verkehrsflächen