Projektdetails

Zustandsüberwachung eines Schwimmbades in Norddeutschland

Im Jahr 2021 wurde die LPI Ingenieurgesellschaft mbH mit der Überwachung von Setzungsdifferenzen im Kellergeschoss eines Schwimmbades in Norddeutschland beauftragt.

Projektname: Zustandsüberwachung eines Schwimmbades in Norddeutschland

Projektbeschreibung:

Im Jahr 2021 wurde die LPI Ingenieurgesellschaft mbH mit der Überwachung von Setzungsdifferenzen im Kellergeschoss eines Schwimmbades in Norddeutschland beauftragt. Auftretende Setzungen werden hierbei mittels spezieller Sensoren aus dem Bereich der hydrostatischen Höhenmessung überwacht. Die kontinuierlich erfassten Messdaten werden über eine Mobilfunk-Internetverbindung bereitgestellt und sind für berechtigte Personen jederzeit online einseh- und auswertbar. Im Falle einer Überschreitung definierter Grenzwerte erfolgt eine automatische Benachrichtigung. Auf sicherheitsrelevante Bauwerksveränderung bzw.- Schädigungen kann so schnell und präzise in nahezu Echtzeit reagiert werden.

Zeitraum: 2021 – 2026

Land/Region: Norddeutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksmonitoring

Bauwerke:

  • Hochbau
  • Ingenieurbau