Projektdetails

Instandsetzungsplanung Waschbetonfassade einer Kläranlage in Beningsfeld

Die Waschbetonfassade der Kläranlage wurde nach rund 45 Jahren instandgesetzt und saniert. Gleichzeitig wurde die Anlagentechnik erneuert ...

Projektname: Instandsetzungsplanung Waschbetonfassade einer Kläranlage in Beningsfeld

Projektbeschreibung:

Das Schlammbehandlungsgebäude einer Kläranlage in Beningsfeld wurde 1974 mit einer Fassade aus Waschbeton-Sandwichelementen errichtet. Nach rund 45 Jahren weisen einige Auflagerpunkte dieser Fertigteile korrosionsbedingte Schäden auf, wodurch eine Sanierung der Waschbetonfassade erforderlich war. Gleichzeitig wurde die Anlagentechnik erneuert, wodurch unter anderem eine Fassadenöffnung sowie eine Kranbahn zu berücksichtigen waren.

Zeitraum: 2020

Ort: Beningsfeld

Land/Region: Deutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksuntersuchungen / Bauwerksdiagnostik / Brückenprüfung
  • Tragwerksplanung
  • Objektplanung in der Instandsetzung / Instandsetzungskonzept und -planung

Bauwerke:

  • Hochbau
  • Fassaden im Hochbau
  • Kraftwerksbau / Industriebau