Projektdetails

Instandsetzungsplanung einer Tiefgarage in Osnabrück

Die gegenständliche Tiefgarage befindet sich in Osnabrück. Instandgesetzt wird die 1.200 m² Bodenfläche auf zwei Ebenen, sowie die Sockelbereiche der aufgehenden Stützen und Wände ...

Projektname: Instandsetzungsplanung einer Tiefgarage in Osnabrück

Projektbeschreibung:

Instandgesetzt wird die 1.200 m² große Bodenfläche auf zwei Ebenen, sowie der Sockelbereiche der aufgehenden Stützen und Wände in UG2 nach Instandsetzungsprinzip K mit Titanbandanoden und PCC-Einbettung sowie ergänzendem Einsatz diskreter Stabanoden in lokalen Rissbereichen:

Leistungsumfang:

  • Bauwerksdiagnostische Untersuchungen
  • Instandsetzungskonzeption mit Variantenbetrachtung
  • Entwurfsplanung (LP3)
  • Ausführungsplanung (LP5)
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe (LP 6 und 7)
  • Objektüberwachung (LP8)

Zeitraum: 2017 – laufend

Ort: Osnabrück

Land/Region: Deutschland

Fachbereich/e:

  • Bauwerksuntersuchungen / Bauwerksdiagnostik / Brückenprüfung
  • Instandsetzungskonzept und -planung
  • Kathodischer Korrosionsschutz (Stahlbetonbau)

Bauwerke:

  • Parkbauten