Biogasanlagen und Landwirtschaftliches Bauen

Erneuerbare Energien gewinnen an Bedeutung und sorgen für hohe Ansprüche an den Beton

Die Nutzung erneuerbarer Energien gewinnt in Deutschland nicht zuletzt aufgrund des Energiewandels zunehmend an Bedeutung. Die Energiegewinnung durch Vergärung organischer Materialien ist dabei seit langem bekannt. Die hierbei resultierenden Stoffe können den Beton stark angreifen und die Dauerhaftigkeit der entsprechenden Bauteile extrem einschränken.

Einsatz von Hochleistungsbetonen

Zur Abwehr solcher Angriffe auf das Betongefüge sind daher zusätzliche Maßnahmen planerisch vorzusehen, wie u.a. durch Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen wie z.B. aus PEHD-Platten. Daneben bietet die Konzeption spezieller Hochleistungsbetone eine deutliche Verbesserung des Säure- und Sulfatwiderstands. Häufig kommt es jedoch aufgrund falscher Planung oder Nutzung dennoch zu gravierenden Schädigungen, für die dann geeignete Instandsetzungsvarianten zu finden sind.


AUSWAHL VON REFERENZEN

Projektbeschreibung: Stellungsnahme zur baustofflichen Situation der Beschichtung im Innenraum eines Fermenters der Biogasanlage Hehlen.

Weiterlesen

Projektbeschreibung: Begutachtung eines nicht wärmegedämmten Gärrestebehälters.

Weiterlesen

Projektbeschreibung: Beurteilung der Silowandoberflächen und der Fugen, Zusätzliche Qualitätssicherung bei der Durchführung der Abdichtungsarbeiten an...

Weiterlesen