Stahlbau / Stahlwasserbau / Korrosionsschutz - Seite 2 von 2

Stahlbau / Stahlwasserbau / Korrosionsschutz

Stahlbau / Stahlwasserbau

Aufgrund seiner schier unendlichen Zahl von Kombinationsmöglichkeiten mit anderen chemischen Elementen und der sich daraus ergebenden universellen Legierungsvielfalt stellt Stahl den wichtigsten Werkstoff der Menschheitsgeschichte dar. Durch seine hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit bei gleichzeitig guter Be- und Verarbeitbarkeit ist Stahl auch aus dem Bereich des Bauwesens nicht mehr wegzudenken.

Im konstruktiven Hoch- und Ingenieurbau umfasst der Stahlbau alle erforderlichen Arbeitsschritte von der Planung über die Nachweisführung und Konstruktion bis hin zur eigentlichen Ausführung von Tragwerken aus Stahlbauteilen. Die Disziplin des Stahlwasserbaus umfasst darüber hinaus Teilgebiete des Maschinenbaus und erfordert zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen der Hydrostatik und Hydrodynamik.

Mit unseren erfahrenen und motivierten Mitarbeitern unterstützen wir Sie in jeder Phase Ihres Neubau- oder Instandsetzungsprojektes; von der Projektvorbereitung bis zur Abnahme und darüber hinaus.

Korrosionsschutz

Durch Korrosion an Stahlbauteilen entstehen permanent enorme Schäden an Bauwerken und für die Volkswirtschaft. Die meisten Korrosionsschäden können dabei durch einen geeig­neten Korrosionsschutz verhindert oder zumindest vermindert und so Werte erhalten werden.

Mit unseren zertifizierten Beschichtungsinspektoren beraten wir unsere Kunden in Korro­sionsschutzfragen sowohl vorbeugend als auch bei der Sanierung von Korrosionsschäden und der Wiederherstellung des Korrosionsschutzes. Bei Bestandsbauten führen wir alle erforderlichen Untersuchungen zur Erfassung und Bewertung des Ist-Zustands durch. Hierzu steht uns eine umfangreiche Geräte- und Prüfmethodenausstattung zur Verfügung.

Qualifizierte und zertifizierte Mitarbeiter

Wir planen und begleiten Stahlbauarbeiten, sowohl im Vorfeld als auch während der Bauausführung. Dabei werden im Zuge der Bauüberwachung alle erforderlichen Kontrollprüfungen und Inspektionen durchgeführt, um für den Auftraggeber die bestellte Qualität zu sichern.

Dafür können wir auf bestens ausgebildete Mitarbeiter mit folgenden Qualifikationen zurückgreifen:

  • DVS-IIW Internationale Schweißfachingenieure / International Welding Engineers
  • Schweißgüteprüfpersonal nach DVS-IIW
  • FROSIO Beschichtungsinspektoren nach NS 476 (Level III)

AUSWAHL VON REFERENZEN

Die Neuerrichtung einer Rad- und Fußwegbrücke in Sande wurde hinsichtlich der Fertigungsüberwachung für den Stahlbau und des Korrosionsschutzes…

| Weiterlesen

Betreuung des Stahlwasserbaus und anhängigen Themen im Rahmen des technischen Vertragsmanagements ...

| Weiterlesen

Projektbeschreibung: Beratung und Zuarbeit bei dem Einsatz von wetterfestem Baustahl im Rahmen des Kirchenneubaus ...

| Weiterlesen

Projektbeschreibung: Untersuchung der Spundwände des Eisbär- und Robbenbeckens, ingenieurtechnische Begleitung der Korrosionsschutzbeschichtung an den…

| Weiterlesen